Der himmlische Computer

Ganz wichtig gucken und sich dann langsam von der Seite anschleichen: so geht Informationsklau.
Ganz leicht ist das im Strassburger Münster. Die meisten Gruppen sind aus Deutschland. So hat man die Auswahl und man sich den sympathischsten Ellsässer raussuchen.
Da ich ja so verzückt bin von diesem Dialekt, habe ich mich für einen grauharigen imposanten Herrn entschieden, der ganz viel Üs benutzt.
Er erklärte, warum und wieso alles so sein muss wie es ist, und warum es so besonders ist.
Die grösste Rosette, das kürzeste Langschiff, oder umgekehrt.
Ganz ganz wunderbar ist auch die astronomische Uhr.
Nur die Uhrzeit? Paaaah. Wen interessiert das.
Planetenbahnen und Feiertage kann sie ausrechnen.
Sie gibt auch ihre eigene Uhrzeit an, weder Greenwich noch MEZ, nein, genau dazwischen. Also längengradgerecht.
Ein allerliebstes Engelchen dreht die Sanduhr und eine neue Figur kommt um die Ecke gewandert, wenn eine halbe Stunde um ist.
Am Boden liegt ein eisernen Gitter, durch das die Leute Geld hinunter werfen.
Das Warum bleibt unklar. Die Kinder starren wie gebannt in die Tiefe auf diesen glitzernden Schatz.
Ebenso rätselhaft bleibt, warum die Uhr die einzige der Welt ist, die 13 Uhr schlägt.Und was sie in einer Kirche zu suchen hat.
Die Reisegruppe fragt ja nicht.

Advertisements

8 Gedanken zu “Der himmlische Computer

  1. Aha! Wichtig gucken und von der Seite anschleichen. Letzteres versuche ich ja auch öfter, werde aber immer ertappt. Wahrscheinlich habe ich falsch geguckt. Das nächste Mal werde ich wichtig

  2. Jedesmal wenn ich in Strasbourg bin: die Synagoga, die gebrochenene und danben die Ecclesia, die triumphierende. Danach muss man zur Kirchengeschichte eigentlich nichts mehr erklären.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s