Paralleloid-Tweets

Twitterunterhaltungen, die gar keine sind. Die Kaltmamsell hat mich auf die Idee gebracht. Dadurch dass das Raum-Zeit-Kontinuum einen Riss hat, passiert es, dass Menschen zur selben Zeit ungefähr das selbe denken wie ein anderer Mensch.
Normalerweise sagt man,’Das habe ich auch gerade gedacht‘.
Normalerweise glaubt einem das aber keiner.
Nur jetzt kann man es beweisen, dass Gedanken in der Luft liegen, und müßig gehende Gehirne sie sich aus dem Strom herausfischen. Und dann auch noch twittern. Und so entstehen ungewollte Unterhaltungen.
Unabhängige Studien haben bewiesen, dass einige Sprüche dort direkt vom Stammhirn in die Tastatur gehauen werden ohne einen Umweg über das Frontalhirn zu nehmen. Also quasi unzerkaut im im Netz landen.
Und so ist es nicht verwunderlich, wenn mindestens drei Leute gleichzeitig ‚ Kartoffelsalat‘ denken. Sehen Sie, Sie sehen ihn schon vor sich!
Und so habe ich ein paar Gedankenüberkreuzungen gesammelt, sie sich nur so auf meinem Ipad getroffen haben, irgendwo aus dem unendlichen Gewabere der Ströme, die unsere Gehirne verbinden. So stelle ich mir das nämlich vor.
Aber vielleicht war alles ganz anders, wir sind gleichgeschaltet und nicht so einzigartig, wie wir es glauben. Das kann aber eigentlich nicht sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s