Nach oben streben

Colorado, die farbige Schönheit. Und auch ein Stück der Seele der USA. All das, was wir von Europa aus sehen und nicht verstehen, hat hier seine Mitte. Die Waffen, die Armee und die Religion. Und der Sport.
Und Colorado Springs ist das Destillat von allem.
Diese Stadt ohne richtige Mitte liegt auf einem Hochplateau auf 2000 Metern Höhe, an der Kante zwischen Gebirge und der endlosen Fläche, der Plains. Die Luft ist so dünn, dass man mehr atmen muss als anderswo, das Licht ist heller und die Aussicht auf die Rocky Mountains ist göttlich.
So, und überall sind Kirchen, Kirchen, Kirchen.
Hier können sie sich austoben, hier müssen sie keine Steuern bezahlen. Und so wirkt diese Stadt als Magnet für alles, was irgendwie mit Gott zu tun haben glaubt. Hier hat Jesus immer ein Ausrufezeichen. Und man kann davon ausgehen, dass nahezu alle gegen Evolutionstheorie, Homosexualität, Klimaerwärmung und Drogen sind. Da ganze Paket eben.
Ab und an ist eine von ihnen für einen handfesten Skandal gut.
( hier klicken)

Die meisten Kirchen haben Lagerhallencharme oder sind schönheitsfrei bombastisch.
Bis auf eine. Und jetzt kommt das Militär ins Spiel.
Auf dem Gelände der Airforce Academy, ja, mit Führerschein zeigen darf man rein, steht die Chapel. Gefasstes Licht für all diejenigen, die hier ausgebildet worden sind zu fliegen. Und Bronzeplatten für die, die ihr Leben gelassen haben. In Vietnam, Korea, Afghanistan, Irak und auch in Europa.
Damit die Götter nicht kollidieren, wurde schön getrennt. Das lichtdurchflutete Spitzdach ist für die Protestanten, das ganze Stockwerk drunter für die Katholiken. Der Keller ist aufgeteilt, rechtsrum geht es in die Abteilung für Moslems, linksrum in die für Juden und Buddhisten. Alles anteilig der Religionen der Kadetten.

Ein Museum zeigt noch, wie die Kadetten leben, wie sie feiern.
Die Mützen wirf man hoch, wenn alles vorbei ist. Etwas Geld steckt man rein für die, die sie auffangen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s