Twitterlieblinge im September 17

Der September bestand aus viel Arbeit, Konferenzen und Wahlkampf. Manchmal war auch schönes Wetter. Da habe ich faule Äpfel aufgelesen und schubkarrenweise auf den Kompost gefahren. Ich habe viel Kuchen gegessen und mir viele Gedanken über das Wählen und die Demokratie gemacht. Und mich gefragt, wie es kommen kann, dass Menschen so enttäuscht und hartherzig sind, dass sie die bestrafen, die ihnen nichts angetan haben und die belohnen, die sie bestrafen werden. Ja, ich weiß, ein komplizierter Monat. Dafür gibt es auch ganz viele Tweets. Wer noch mehr mag, guckt bei Anne Schüssler nach.

Advertisements