Twitterlieblinge im Juni

Die Lieblinge kommen etwas verspätet. Aber ich musste Kuchen essen und rumreisen, mich kümmern und feiern. Ein Abirevival war auch dabei. Hier bestätigte sich die alte Regel: Männer werden grau, Frauen werden rot oder blond.

An der Menge der Tweets merken Sie, dass ich viel zu korrigieren hatte und mich dringend ablenken musste.

Here we go.

Die Tweets der anderen findet man bei Anne

Twitterlieblinge im Mai

Ein verrückter Monat. Geburtstage, viel Rumgefahre, Treffen mit Menschen von früher, eine unerträgliche Hitze und viel Gießen. Dazu kam noch der unleidliche Herr Trump und zum Ausgleich Herr Macron mit all den unerfreulichen Treffen. Langsam ist das alles nicht mehr lustig.
Nun, die Tweets sollen es sein, dieses Mal kommen sie wieder tierisch daher.
Wer noch mehr lesen will, kann bei Anne schauen.

https://twitter.com/adora_belle/status/862273022987829248

Twitterlieblinge im April

Merkwürdig: meine Twitterlieblinge kann ich nur noch rückwirkend bis 4.4. laden. So müssen Sie eben auf ein paar verzichten. Nun, es sind eh genug. Politisch ein aufregender Monat, wettertechnisch auch. Die Natur bremst, was sie kann. Das macht aber nichts, wenn alles wie angehalten wirkt. Die warme Woche dazwischen hat mich so weit aufgewärmt, dass ich den restlichen April auch noch ertragen habe. Die letzten Tage waren spannend. Ich habe mit Freunden amerikanische Pässe sortiert, eine Gewerkschaftskundgebung besucht und ein unglaublich gepflegtes Abendessen mit lauter Unbekannten eingenommen. Ach ja, meinem neuen Lebensmotto folgend, habe ich auch noch ein bißchen getanzt. Alles prima eben!

Viel Spass mit den Tweets. Bei Anne gibt es noch mehr.